Sonntag, 26 März 2017 19:42

LAVA am Samstag,08.04.17 ab 21.00Uhr

ENDLICH WIEDER!!!
 
Konzerte voller Spontaneität, Spielwitz und dem nötigen Killerinstinkt sind das Markenzeichen der Band. Man kann es spüren, wenn die Jungs auf der Bühne loslassen und der Spirit des Rock and Roll den Tanzboden küsst. Das hat die Band bei zahlreichen Auftritten im In- und Ausland bewiesen. Professionalität gepaart mit glühender Leidenschaft und spielerischem Wahnsinn. Das ist der Motor, der die fünf Jungs aus dem Rhein Neckar Delta zusammenhält.

Dass sie ihre Musik und ihr Publikum lieben, zeigen sie jeden Abend aufs Neue.
Das Gesicht der Band Lava ist Alex Auer. Der begnadete Sänger und Gitarrist ist nicht zuletzt durch seine langjährige Zusammenarbeit mit Xavier Naidoo bekannt geworden. Von ihrem ganz eigenen musikalischem Verständnis inspiriert, interpretieren die fünf Musiker Klassiker und Modernes der Pop, Rock und Soul Geschichte. Auch tauchen immer wieder eigene Songs in der aktuellen Playlist auf. Laut oder leise, groß oder klein, plugged oder unplugged, am Boden, zu Wasser oder auch in der Luft. Come and taste the Band!!!

Band:
Alex Auer (Gitarre + Gesang) / Boris Angst (Schlagzeug)
Jesse Günther (Percussion) / Rolf Breyer (Bass)
Alexander Hartmann (Keyboards + Trompete)

http://www.planetlava.de/

Dienstag, 21 März 2017 23:30

YEN am Samstag,25.03.17 ab 21.00Uhr

Spannende Melodien, greifbare Energie und einen unbändigen Sinn fürs Detail – das vereinen YEN in ihrer Musik. Am Samstag, den 25. März, spielt die Band in der Krone in Mosbach-Diedesheim und zeigt dort das Beste aus 13 Jahren Bandgeschichte. Songs aus drei englischsprachigen und einem deutschen Album garantieren Abwechslung und einen kurzweiligen Abend. Als Vorband sind Falling Apart mit dabei, die bekannten Songs auf ihre Art interpretieren, aber auch eigene Stücke im Gepäck haben.

Donnerstag, 02 März 2017 17:58

Acoustic Night am Samstag,18.03.17 um 20.00Uhr

Acoustic Night“ in der Krone
Konzertabend mit Rupert Laible, Tamara Kühner und Fritz Peischl

Unter dem Titel „Acoustic Night“ treffen am Samstag, 18. März, um 20 Uhr, Gesang, akustische Gitarrenklänge und melodisches Pianospiel aufeinander. Nach der ausverkauften Premiere im November gibt es nun erneut die Gelegenheit, Rupert Laible, Tamara Kühner und Fritz Peischl bei einem intimen Konzert in der Krone in Mosbach-Diedesheim zu erleben. Mit Stücken von Bob Dylan bis Tim Bendzko, von Carole King bis Adèle setzen die beiden Musiker aus Mosbach und die Schefflenzer Sängerin auf individuelle und authentische Songinterpretationen, mal mehrstimmig mit druckvollem Instrumentalspiel, mal minimalistisch mit purem Gesang und Rhythmus. Der Eintritt kostet 12 Euro. Infos im Internet unter www.fritz-peischl.de oder auch unter www.facebook.com/Singer.Tamara.Kuehner

In der Diedesheimer Krone sorgt die Band Plug`n`Play Live mit einer geballten Ladung Rock und Pop mächtig Partylaune! Statt Einmarsch und Polonäse gibt es zur Faschingszeit richtig gute Covermusik.

Neben Pop-Hits von Cro und Katy Perry präsentieren die Jungs und Mädels von Plug`n`Play Live Rockklassiker von Pink Floyd über AC/DC bis hin zu Kings of Leon.

Seit über 10 Jahren steht Plug`n`Play Live nun auf der Bühne und entfacht mit ehrlicher Live-Musik das Feuer im Publikum. Sie vereinen musikalisches Können mit genialem Partyfeeling.

Los geht’s am Samstag, den 25.02.17 ab 21Uhr. Karten gibt’s an der Abendkasse für 9€ oder im Online Vorverkauf für 7€ (www.pnplive.de).

Am Samstag, den 11.2. spielt die Eberbacher Band "Steampowered Aeroplane" wieder in der Krone - endlich!
Nach 2 Abstinenz und Bassistenwechsel darf die große Fangemeinde in und um Mosbach die Band wieder live sehen.
Das Konzert beginnt um 21 Uhr.

Steampowered Aeroplane mögen die musikalische und instrumentale Bandbreite und haben deshalb wieder viel für Euch zu bieten.
Hardrock-Songs, tanzbare Rhythm-and-Blues-Nummern, Disco-Funk, Folkrock mit Akkordeon und Mandoline und Rockballaden für die Ewigkeit.
Das alles mit dem markanten mehrstimmigen Gesang der Band und einem satt groovenden Fundament.
Einige Stücke feiern an diesem Abend Premiere. Sie sind von Steampowered in der bandeigenen Art neu arrangiert worden, um direkt vom Gehörgang in Eure Beine zu gehen. 

"Steampowered" freuen sich riesig auf das Wiedersehen mit allen Fans in der Krone!

Konzertabend mit Rupert Laible, Tamara Kühner und Fritz Peischl
 
Unter dem Titel „Acoustic Night“ treffen am Freitag, 18. November, um 20 Uhr, Gesang, akustische Gitarrenklänge und melodisches Pianospiel aufeinander. In der Krone in Mosbach-Diedesheim präsentieren Rupert Laible, Tamara Kühner und Fritz Peischl ein intimes Konzert mit Stücken von Bob Dylan bis Tim Bendzko, von Carole King bis Adèle. Die beiden Musiker aus Mosbach und die Schefflenzer Sängerin setzen dabei auf individuelle und authentische Songinterpretationen, mal mehrstimmig mit druckvollem Instrumentalspiel, mal minimalistisch mit purem Gesang und Rhythmus. Der Eintritt kostet 12 Euro. Reservierung möglich unter 06261 7187 (Krone). Infos im Internet unter www.fritz-peischl.de oder www.facebook.com/Singer.Tamara.Kuehner.

Donnerstag, 03 November 2016 17:19

ZER HERO am Samstag,05.11.2016 ab 20.30Uhr

Diese 3 Musiker sind fest entschlossen, neue Akzente in der Musik-Szene zu setzen.
New Rock – Modern Pop – Funky Styles – Tricky Beats: Das sind die Zutaten für die selbst komponierten Titel mit eigenen, teils eigenwilligen Texten. „Wir lassen uns in kein Schema pressen und machen unser eigenes Ding. Unsere Musik setzt die unterschiedlichsten Gefühle frei – vor allem aber macht sie uns richtig Spaß. Das wollen wir bei unseren Live-Auftritten aufs Publikum übertragen.“

Die Zero Hero Musiker:
Hannes Biste – Drums, Vocals: „Wir sind weder Cover-Band noch Gaudi-Band. Wir wollen mit unseren eigenen Ideen unser Publikum gewinnen.“
Phil Wastl – Bass, Vocals: „Wir sind eine total ehrliche Live-Band, ohne elektronischen Firlefanz oder Computermanipulationen.“
Rino Kühnert – Guitar, Vocals: „Gitarrist in einem super Trio: Noch nie war die Herausforderung so groß – hat aber auch noch nie soviel Spaß gemacht.“
Mehr Infos zu Zero Hero unter www.zeroheromusic.de oder auf facebook unter ‚Zero Hero macht eigene Musik‘.

Tradition....HALLOWEEN PARTY mit AMOKOMA !!!

AMOKOMA`S kommen aus Mannheim – der Funk, Soul und HipHop Metropole. 
Die siebenköpfige Formation aus Mannheim verwandelt jeden Platz zu einem Ort des Feierns, Mitsingens und Abtanzens!
NICHT VERPASSEN!!!

Gratis-Konzert von Zero Hero im Biergarten der Krone in Diedesheim am Freitag, 19.08.2016 um 20:00 Uhr

New Rock – Modern Pop - Funky Styles – Tricky Beats: Das sind die Zutaten für die Musik von Zero Hero, selbst komponierte Titel mit eigenen, teils eigenwilligen Texten. Die kreative Band mit Hannes Biste (Drums, Vocals), Phil Wastl (Bass, Vocals) und Rino Kühnert (Guitar, Vocals) lässt sich in kein Schema pressen und macht ihr eigenes Ding. ‘Wir wollen mit unseren eigenen Ideen ein Ausrufezeichen setzen und uns ein begeistertes Publikum erspielen.’ Der Eintritt ist frei!
Mehr Infos zu Zero Hero unter www.zeroheromusic.de oder auf facebook unter ‚Zero Hero macht eigene Musik‘.

EINTRITT FREI!!!

Wenn Renée Walker die Bühne betritt, regiert pures musikalisches Können.

 Am 16.08.16 kommt Sie wieder nach Diedesheim, zusammen mit ihrem langjährigen Bandmitglied Ashley Whited am Keybord, und ihrem Ehemann Ralph Delgado am Saxophon.

 Von sanften Tönen eingängiger Balladen bis zu den Rockhämmern der Musikgeschichte wird Alles geboten, was tief unter die Haut geht. Ein reichhaltiges Repertoire aus der modernen Musikgeschichte.

 Die gebürtige Berlinerin wurde in den U.S.A. ausgebildet. Ihre ausdrucksstarke Stimme überzeugt jeden Kritiker schon nach wenigen Takten. Präzise und dynamisch findet sie mit Leichtigkeit ihren Weg über fast vier Oktaven.

 Ashley, der aus West Virginia kommt, unterstützt Renée an den Keyboards und mit seinem Gesang. Ashley war lange in den USA ein „einsamer Wolf“ und spielte von Texas bis Florida sein Soloprogramm, bis er Mitte der Neunziger Jahre auf Renée Walker traf. Sein Repertoire reicht von Rock über Country bis Klassik und sogar vor Polka.

 Am Freitag, den 15. Juli, spielt die Band YEN ein Unplugged-Konzert in der „Krone“ in Mosbach-Diedesheim. Besucher können sich auf eine gemütliche Atmosphäre freuen, in der neben ruhigen auch rockig-impulsive Klänge nicht zu kurz kommen. Im familiären Ambiente des Biergartens präsentiert die Rockband ein Akustik-Set, das sich aus den älteren englischsprachigen Alben und dem aktuellen deutschen Album „Das Experiment“ zusammensetzt.

Mit ihrem frischen Werk haben die Musiker von YEN ein neues Kapitel aufgeschlagen, denn zum ersten Mal sind alle Songs auf Deutsch. Geblieben ist nicht nur die Spielfreude an Gitarre, Bass und Schlagzeug, sondern auch die markante Stimme von Frontfrau und Namensgeberin Yen-Hwei, die den Stücken ihren unverwechselbaren Charakter verleiht.

Das Konzert im Biergarten beginnt gegen 20 Uhr, der Eintritt ist frei. Bei Regen wird der Auftritt abgesagt. Weitere Informationen zu YEN gibt es im Internet unter www.yen-music.com

Seite 1 von 5